Operationen im Bereich der Arme

Bedingt durch die Erschlaffung von Haut- und Bindegewebe sowie durch Fettgewebsvermehrung kommt es sowohl zu einer Volumenzunahme oder speziell nach Diätkuren zur Erschlaffung der Oberarme mit deutlicher psychischer und teilweise körperlicher Belastung der Betroffenen. Die Korrektur dieser Befunde erfordert entweder eine Fettabsaugung oder einen operativen Eingriff, der bei uns in Narkose erfolgt.

Der Eingriff ist mit einem 1 – 2-tägigen stationären Aufenthalt verbunden.

Nach der Operation muss für ca. 2 Wochen Kompressionskleidung getragen werden.

Kontaktformular für Ihre Fragen




Was ist die Summe aus 4 und 8?

Terminvereinbarungen können auch telefonisch unter (0371) 35 63 96 44 getroffen werden.